Regeln zu den einzelnen Charakteren:

  • Charaktere (egal ob adoptiert oder selbst erstellt) sind Eigentum des Holts.
  • Wenn der Spieler den Holt verläßt, entscheidet die Hainleitung HL), was mit dem Charakter geschieht.
  • Erkennen liegt in der Entscheidung der HL. Ebenso Geburten und das Auswandern oder Sterben eines Charakters.
  • NSCs werden von der HL mitgespielt bzw entscheidet die HL, welcher Spieler einen freien Charakter als NSC oder Zweit-Charkter übernehmen darf. Ist der Spieler zu oft abwesend, kann die HL die Erlaubnis wieder zurücknehmen.
  • Wenn ein Spieler ausscheidet, wird der Charakter vornehmlich zur Adoption freigegeben. Ob der Charakter den Stamm verläßt oder stirbt, entscheidet die HL !!
  • Neu erstellte Charaktere und überarbeitete Profile von adoptierten Charakteren müssen von der HL genehmigt werden. Übercharas sind nicht erlaubt.

Regeln zum Rollenspiel:

  • Das Öffnen und Schließen der Circle ist der HL vorbehalten. Private Circle sind davon ausgenommen.
  • Die Spiele werden alle von den Moderatoren überwacht und von Frostbite gemeistert. Davon ausgenommen sind die privaten Spiele.
  • Jeder spielt nur seinen eigenen Charakter.
  • Wenn ihr andere Charaktere in einem privaten Spiel oder einer Story einbauen wollt, informiert die entsprechenden Spieler davon und fragt sie um Erlaubnis.
  • Pro Charakter und Circle ist nur ein Eintrag pro Tag erlaubt. 1x pro Woche muß eingetragen werden.
  • Es ist nicht erlaubt, ohne Absprachen andere Charaktere zu spielen, zu töten oder sonst etwas anzudichten
  • Für Spieler, die neu einsteigen, gilt eine Probezeit von einem Monat. In dieser Zeit kann der Charakter ohne weitere Erklärung zurückgenommen werden.

 

Einige der Regeln sind dazu da, um die Idee von ElfQuest zu erhalten. Andere, um das Spiel für alle zur Zufriedenheit zu gestalten.

Sollten jetzt noch Fragen offen sein, meldet euch bei der Hainleitung

 

Die Hainleitung