Unsere Magie

Wir Elfen sind alle magiebegabt. Es gibt unter uns keinen, der keinen Funken Magie in sich hat. Allerdings haben einige unter uns besondere Gaben. Oft geben Eltern ihre Magie an ihre Kinder weiter, doch manchmal entdecken Elfen auch überraschend, dass sie eine bestimmte Magie besitzen. Hier wollen wir euch die Magiearten unseres Stammes vorstellen:


Das Senden
Das Senden war lange Zeit die einzige Kommunikation der Hohen, bis sie ihre Stimme wieder entdeckten. Sie haben es an ihre Kinder weitergegeben. Diese Magie ist eine Art Kommunikation der Elfen. Natürlich können sie auch einfach sprechen, aber das Senden hat den Vorteil, dass es nur die Wahrheit mitteilen kann und auch die Gefühle des sendenden Elfen preisgibt. Man kann über Entfernungen damit kommunizieren, aber wenn die Entfernung zu groß ist, bricht das Senden ab.
Es gibt unterschiedliche Arten zu Senden:
Offenes Senden: Jede(r) Elf(e) im Umkreis des Sendenden empfängt das Senden.
Geschlossenes Senden: Nur die vom Sendenden gewollten Elfen empfangen das Senden.
Wenn man einen Elfen nicht mehr mit dem Senden erreicht ist er entweder zu weit entfernt oder der Geist des Elfen ist weit weg von seinem Körper oder der Elf tot. Diese Gabe besitzt jede(r) Elf(e).

Das Schwarzes Senden
Das ist sozusagen die dunkle Form von Senden. Diese Magie ist sehr selten und für die Empfänger immer schmerzhaft! Das schwarze Senden zwingt den stärksten Elfenkrieger in die Knie und kann so dem Besitzer große Vorteile verschaffen. Doch nur korrupte Elfen und Elfen mit böser Gesinnung würden es absichtlich gegen andere einsetzen. Es ist schwer zu kontrollieren und der Besitzer kann es bei starken Gefühlsregungen, vor allem bei Wut und Hass, unabsichtlich einsetzen.
Zur Zeit kennen wir nur einen der diese Magie besitzt: Wolftrace.

Das Gleiten
Bevor die Hohen auf der Welt der zwei Monde ankamen, bewegten sie sich fort, in dem sie flogen bzw. über den Boden hinweg glitten. Ein geübter Gleiter kann weite Strecken schnell und sicher in der Luft bestreiten. Doch wie bei jeder Magie kommt es darauf an wie stark die Magie bei der/dem Elfe/n vorhanden ist. Das Gleiten kann man bis zu einem bestimmten Grad ohne Kraftanstrengung einsetzen, echte Gleiter bewegen sich so fort, als ob sie laufen würden. Bei den Sternjägern gibt es allerdings keine reinblütigen Gleiter. Trotzdem beherrscht Sitar diese Fähigkeiten nahezu perfekt, sein Sohn Jeyn setzt sie allerdings oft ungewollt und unkontrolliert ein.

Das Selbstformen
Mit dieser Magie kann man seinen Körper in einen anderen Körper verwandeln, vorzugsweise in den eines Tieres (Man kann sich nicht einfach in einen anderen Elfen verwandeln, sondern man hat in jedem Bereich sozusagen seine eigene Gestalt). Anfangs kann es sehr schwer sein sich zu verwandeln oder auch sich wieder zurück in einen Elfen zu verwandeln und mitunter kann es schmerzhaft sein. Anfangs kann man sich auch nur in ein anderes Tier verwandeln, so wie unsere Schneefalke, die sich immer in einen Falken verwandelt. Wer weiß vielleicht wird sie es schaffen sich eines Tages in einen Wolf zu verwandeln? Sie ist ja noch jung und hat viel Zeit, das herauszufinden.

Das Schützende Schild
Mit dieser Magie kann man sich oder andere vor Angriffen schützen. Es formt sich ein unsichtbares Schild um die Geschützen, an dem alle Angriffe abprallen. Man könnte zum Beispiel auch jemanden vor dem sicheren Tod schützen, wenn er einen Abhang hinab stürzt. Je nachdem wie stark die Magie ausgereift oder vorhanden ist, kann der Anweder nur sich (eher schwach), noch andere (mittel) oder viele (stark) schützen. Es ist umso kraftaufzehrender je länger das Schild aufrecht erhalten wird.

Das Baumformen
Ein Baumformer besitz die Fähigkeit Bäume, Blumen und Pflanzen durch seinen Willen zu formen und zu gestalten. Er kann das Wachstum der Pflanzen beinflußen, verzögern oder beschleunigen. Um eine Pflanze wachsen zu lassen, bedarf es jedoch eines Samens und Nährstoffen, die die Pflanze benötigt, um zu leben. Starke Baumformer können ganze Wohnhöhlen in Bäume formen, ohne diesen zu schaden.

Das Feuerformen
Feuerformer können Dinge schmelzen, erwärmen und entzünden, insofern es diesen überhaupt möglich ist. Sie können das Feuer begrenzt lenken. Starke Feuerformer schaffen Feuer wie aus dem Nichts, indem sie den Sauerstoff in der Luft entzünden.

Das Seelenwandern
Der Geist des Elfen kann den Körper vollständig verlassen und auf Reise gehen. Zu dieser Zeit ist der Körper nur noch eine leere Hülle, die wie tot wirkt und keinerlei Lebenszeichen aufweist. Die Seele/der Geist indess kann sich frei im Raum bewegen und auch in fremde Körper eindringen, diese beeinflussen. Dennoch besteht die Gefahr, dass der leere Körper in der Zwischenzeit stirbt und die Seele keine Hülle mehr hat. In diesem Fall würde die Seele unendlich lang durch die Welt reisen. Auch besteht die Gefahr, dass die Seele in einem fremden Körper gefangen genommen werden kann, sollte der Geist des anderen absoluten Widerstand leisten.